CGJI special events X

Bildarchiv

Das Bildarchiv des C.G.Jung-Instituts Zürich umfasst ungefähr 14'000 Bilder und Zeichnungen, sowohl von Patienten als auch von Analytikern, die mit C.G. Jung oder Therapeuten der nachfolgenden Generationen zusammengearbeitet haben. Das Bildarchiv verfügt außerdem über eine vergleichende Sammlung zur Geschichte des menschlichen Geistes, die der Erforschung archetypischer Motive, Bilder und Symbole dient. 'Zeichnen aus dem Unbewußten' ist Teil der von C.G. Jung beschriebenen 'Aktiven Imagination', mit der er selber viele Jahre experimentierte. Es ist eine Methode, mit inneren Phantasien in Kontakt zu kommen und diese bewußt zu reflektieren - durch Konzentration auf Bilder, Träume, spontane Phantasien und deren emotionalen Gehalt.

 

 

Kontakt: Ruth Ammann dipl. Arch. ETH

Email: ammann(at)junginstitut.ch

Öffnungszeiten:  auf Anfrage

 

 

Besichtigung von Bildern und Dias nach Voranmeldung.

 

Benutzungsgebühr:

 

- Eine Person (1 - 1,5 Stunden)

CHF 100.00

- Zwei Personen (1 - 1,5 Stunden)

CHF 150.00

- Gruppen ab 3 Personen

CHF 250.00

 

Für Studierende und Akkreditierte des C.G. Jung-Instituts Zürich kostenlos.

 

 

 

Special Events - click here

Semesterdaten / Semester Dates:

 

Wintersemester /

Winter Semester 2019/20

21.10.2019 - 21.02.2020

 

English Block Periods

Fall: 21.10. - 08.11.2019

Winter: 3.2. - 21.2.2020

_____________________

 

Öffnungszeiten / Opening Hours:

 

Front Office

siehe unter "Kontakt"/see "Contacts"

 

Bibliothek / Library

siehe unter "Kontakt"/see "Contacts"

_____________________

 

Der Weiterbildungs-gang "Analytische Psychotherapie" ist eidgenössisch anerkannt.